Kunst der 60er-Jahre
Kunstverein Passau
St. Anna Kapelle, Passau/DE
9.–31.1.1999
KünstlerInnen: Horst Antes, Richard Artschwager, Francis Bacon, Georg Baselitz, Joseph Beuys, Christo, Rupprecht Geiger, Jörg Immendorff, Donald Judd, Uwe Lausen, Sol Lewitt, Heinz Mack, A.R. Penck, Niki de St. Phalle, Otto Piene, Sigmar Polke, Mel Ramos, Gerhard Richter, Vicor Vasarely, Andy Warhol, Tom Wesselmann u.a.

Diese Ausstellung wurde bereits im Januar 1998 in der SchlossÖkonomie Eggenfelden-Gern gezeigt. Auch in Passau wurden 80 ausgewählte grafische Blätter aus Privatbesitz ausgestellt. Die Arbeiten stammten zum größten Teil aus Künstlermappen, die anlässlich des Kölner Kunstmarkts, der heutigen Art Cologne, herausgegeben wurden. Vorgestellt wurden die wichtigsten Epochen dieser Zeit wie Pop Art, Op Art, Neuer Realismus, Minimal Art, Concept Art sowie Lyrische und Konstruktive Abstraktion. Die Blätter des Kölner Kunstmarktes wurden mit weiteren grafischen Arbeiten sowie mit verschiedenen, der Dokumentation dienenden Reproduktionen, Fotos, Büchern und Texten komplettiert.

 
 
Einladungskarte_Uwe Lausen
 
 
  • Einladungskarte_Uwe Lausen